Covid-19 Infos & Schutz­maßnahmen

30.05.2021

Ich tue alles, um einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten. Dabei bin ich auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Welche Leitlinien für Sie als Gast gelten, welche Maßnahmen ich für einen sorgenfreien Urlaub getroffen habe und häufig gestellte Fragen beantworte ich an dieser Stelle.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Personen, die keine klinischen Anzeichen von COVID-19 aufweisen, mit Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren, und ich die Bedingungen unter Punkt I / 17 der Außerordentlichen Maßnahme erfülle, die ich durch Vorlage von:
  • Bestätigung, dass ich ein negatives Ergebnis des SARS-CoV-2-Virus mit negativem Ergebnis bis spätestens 72 Stunden vor Unterkunftsbeginn bestanden habe. Der RT-PCR-Test wird anerkannt für Gäste, die auf Geschäftsreise sind, zu medizinischen und/oder medizinischen Zwecken reisen, ggf. Pflege einer anderen Person, oder mit dem RT-PCR-Test lege ich ein:
  • ein ärztliches Attest, aus dem ausdrücklich hervorgeht, dass ich aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden kann und dass dies im Infektionskrankheiten-Informationssystem (ISIN) vermerkt ist oder ein Eintrag in der ISIN mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass ich keinen Grund für eine Impfung gegen COVID-19 habe -19, oder
  • Nachweis, dass ich gegen die dafür vorgesehene COVID-19-Erkrankung geimpft bin und ein in der Tschechischen Republik gemäß der Außerordentlichen Maßnahme anerkanntes Arzneimittel und seit Abschluss des Impfplans mindestens 14 Tage vergangen sind, oder
  • dass ich eine Person bin, die sich aus beruflichen, geschäftlichen oder ähnlichen Gründen aufhält, die nicht aufgeschoben werden können, oder
  • dass ich eine Person bin, die sich aus Gründen der Betreuung einer anderen Person aufhält, oder
  • dass ich eine Person bin, die sich zum Zwecke der Inanspruchnahme medizinischer Leistungen aufhält, oder
  • Bestätigung, dass ich eine dafür bestimmte Person, die gegen die COVID-19-Krankheit geimpft ist und ein in der Tschechischen Republik gemäß der Außerordentlichen Maßnahme anerkanntes Arzneimittel bin, und seit Abschluss des Impfplans mindestens 14 Tage vergangen sind, oder
  • Bestätigung, dass ich eine laborbestätigte COVID-19-Erkrankung hatte, der Zeitraum der angeordneten Isolierung gemäß der gültigen Notfallmaßnahme abgelaufen ist und seit dem ersten positiven Antigen-Schnelltest (RAT) auf das Vorliegen von SARS-CoV-2-Virus-Antigen oder RT-PCR-Test das Vorhandensein des SARS-CoV-2-Virus nicht länger als 180 Tage auftrat.
  • die Person unter 18 Jahren, für die ich diese Erklärung als gesetzlicher Vertreter abnehme, keine klinischen Anzeichen von COVID-19 aufweist und die Bedingungen der außerordentlichen Maßnahme erfüllt, was ich durch Vorlage einer Bestätigung über die Durchführung eines negativen Ergebnisses Nr später als 72 Stunden vor Beherbergungsbeginn RT-PCR-Untersuchung auf das Vorhandensein des SARS-CoV-2-Virus.

Der Hotel- Pensionbetreiber wird beauftragt, sich vor Beherbergungsbeginn mit der Person zu vergewissern, dass die vorstehenden Voraussetzungen vorliegen und die Person ist beauftragt, die Erfüllung der Voraussetzungen nachzuweisen. Für den Fall, dass die Person die Erfüllung der oben genannten Bedingungen nicht nachweist, ist der Betreiber verpflichtet, dieser Person keine Unterkunft zu gewähren. Personen, die die Erfüllung der vorstehenden Bedingungen nachweisen können, können für maximal 7 Tage untergebracht werden und müssen zur Verlängerung ihres Aufenthalts die Erfüllung der vorstehenden Bedingungen erneut nachweisen.

Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen nach Tschechien finden Sie HIER